Aus dem Schulleben: 2019/2020

          
                                                                                                                                                                                                                                          

1. Schultag für die "Neuen"


Am 10. September 2019 war es endlich wieder einmal soweit! Für 32 Thalfinger Erstklässler begann die Schulzeit. Schultag
Morgens trafen sich die gespannten ABC-Schützen begleitet von ihren Eltern, Verwandten und Freunden mit ihren tollen Schultüten in der katholischen Kirche zum gemeinsamen Anfangsgottesdienst. Im Anschluss wurden sie herzlich von Lehrern und den ehemaligen Erstklässlern in der Turnhalle der Grundschule begrüßt. Danach verbrachten die Neuen ihren restlichen 1. Schultag in den Klassenzimmern.

Danke an den Elternbeirat, der die Gäste an diesem Vormittag mit Speis und Trank bewirtete!



Auf Wanderschaft

Schild
Bei anfänglich wolkigem Himmel begannen die Dritt- und Viertklässler am Dienstag, 17. September 2019 gemeinsam ihre Wanderung nach Burlafingen zum Spielplatz bei der Iselhalle. Mit viel Freude animierten sie vorbeifahrende Autos und LKWs auf einem Stück des Weges entlang der Straße zum Winken und Hupen. Das klappte ziemlich gut. Am Spielplatz angekommen verteilten sich alle auf die Klettergerüste, das Fußballfeld, die Schaukeln und das umliegende Gebüsch, das sich gut zum Verstecken eignete. Zum Abschluss gab es dann noch für jede Klasse ein Gruppenfoto bei Sonnenschein.

Sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg sammelte eine Gruppe der Klasse 3b herumliegenden Müll. Immer wieder beteiligten sich auch weitere Kinder aus den anderen Klassen bei dieser Sammelaktion, bis alle Tüten gefüllt waren. Leider war das gar nicht schwierig und stimmte den ein oder anderen nachdenklich, denn es lag sehr viel Müll direkt auf oder neben der Strecke.